GR / EN / DE / RU

Chalkida Evia Wetter
11 °C

Chalkida

·         Die Meeresenge des Evripos und das Gezeitenphänomen

 · Standprominade Chalkida:  Rathaus, Das Haus mit den Statuen, Das rote Haus (dient der Vermittlung von Wissen. Jedes Jahr werden hier für Schüler der 7. bis 12. Klasse wissenschaftliche und lehrreiche Aktivitäten auf dem Gebiet der Mathematik, Astronomie - Astrophysik und Informatik organisiert.

·         Archäologisches Museum Chalkida

 Die Sammlungen umfassen Exponate aus den Ausgrabungen von Barka,Manika,Tharrounia, aus der klassische und hellenistische Zeit, sowie Münzen aus verschiedenen Epochen der ganzen Insel, Grabschätze und Skulpturen aus der Antike bis zur Römerzeit, sowie Inschriften aus archäologischen Forschungender ganzen Insel.

·         Stadtbibliothek Chalkida

·         Kulturzentrum -Workshops Kunst

·         Das Kriezotis Haus mit dem Generalstaatsarchiv der Insel Evia

·         Der Turm der Sirene (Überrest der mittelalterlichen Stadtbefestigung)
 Das Gericht;

·         Moschee Emir Zade und der Marmorbrunnen aus der gleichen Epoche

·         Das Haus der Strasser der Kinder und das Wohnhaus des venezianischen Baili von Chalkida

·         Altchristlichen Basilika Agia Paraskevi und I. Kirche St. Nikolaus

·         Folklore Museum, in dem die letzten Überbleibsel der berühmten Stadtmauer untergebracht ist; die Burg Kara Baba, welche von den Türken auf dem böotisches Ufer gegenüber von Chalkida gebaut wurde, um die defensive Fähigkeit von Chalkida im venezianisch-türkischen Krieg von 1684 zu verbessern.

·         Das Grab von Jannis Skarimbas, außerhalb der Burg Karababa

·         Römische Arena–Glocken - venezianisches Aquädukt

·         Weinmuseu (Winzer Tzivani – Ritsona)